TSV Kirch-Brombach schließt Radsportabteilung - die Rad AG an der Grundschule Brombachtal wird fortgeführt

von Lauritz Eidenmüller (Kommentare: 0)

Im Frühjahr 2015 wurde eine Radsportsparte zur Erweiterung des Sportangebotes vom TSV Kirch-Brombach durch Sepp und Mareva Oberleithner gegründet. Nach einem relativ erfreulichen Start schleppte sich die Abteilung mit immer weniger Interesse am Angebot durch die kommenden Jahre. Bei heißen Temperaturen wurde gar nicht gefahren und im Winter wurde der Sportbetrieb vollkommen eingestellt. Um eine Abteilung mit allen Facetten aufrecht zu erhalten, muss einfach mehr Betrieb sein. Schweren Herzens aber durchaus überlegt, hat der Verein beschlossen die Abteilung im Mai 2020 zu schließen.
Die Arbeit mit der Grundschule Brombachtal in Form einer Rad AG bleibt fortführend unter der Leitung von Sepp und Mareva Oberleithner bestehen. Kindern wird also weiterhin die Möglichkeit gegeben, Sicherheit durch Können mit dem Fahrrad zu erlangen. Wer weiß, vielleicht gründet eines Tages eines dieser Kinder in der Zukunft eine neue Radsportabteilung. Das wäre schön.
Der Vorstand des TSV Kirch-Brombach bedankt sich an dieser Stelle für das große Engagement des Ehepaars Oberleithner und den weiteren Aktiven für den Radsport während der letzten 5 Jahre.


Zurück