Pandemie erfordert weiterhin Flexibilität von Vereinen, Trainern und Sportlern

Liebe Vereins- und Sportfreunde

Bereits letzte Woche haben wir über die neuen Auflagen des Notbremsengesetzes für den Sport informiert. Mittlerweile wurden von den Verbänden und Behörden noch folgende weiteren Anpassungen bestätigt:

  • Die Regelung, das Individualsport alleine, zu zweit oder mit mehreren Menschen aus einem Hausstand angeboten werden kann, darf auch in gedeckten Sportanlagen angewendet werden.
  • Ferner benötigen Übungsleiter von Sportgruppen mit Kindern unter 14 Jahren nach § 28b Abs. 1 Nr. 6 IfSG ein aktuelles (nicht älter als 24 Stunden bei Trainingsbeginn) negatives Testergebnis.

Beide neuen Anforderungen werden nunmehr seit 1.5.21 in unserem Sportbetrieb berücksichtigt. Es wurden nun auch kostenfreie Tests für die betroffenen Übungsleiter organisiert. Damit ist sichergestellt, dass der Kindersport in unserem Verein, unter den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen, weiter durchgeführt werden kann. Die Kids können damit weiter Spaß am Sport und der Bewegung haben.

Inwieweit welche Kindersportgruppen auch im eingeschränkten Präsenztraining aktiv sind und welche Online-Angebote laufen, könnt ihr weiterhin tagesaktuell bei den Euch bekannten Vereinsvertretern oder per E-Mail bei unsere Geschäftsstelle: geschaeftsstelle@tsv-kirchbrombach.de erfahren.

Über Änderungen werden wir auch in der Zukunft informieren.

 

Viele Grüße
Euer TSV Vorstand


Zurück