Handball, Party und bestes Wetter – SCHMUCKER-CUP 2022 wird zum großen Handballfest

Zwei Tage lang wurde der Sportplatz in Kirchbrombach zum HotSpot für Handballer aus ganz Hessen. Insgesamt 103 Mannschaften, von Minis bis zu den aktiven Herren und Damen, versammelten sich am Wochenende bei Sonnenschein und knapp 30 Grad Temperaturen im Odenwald und feierten gemeinsam eine große Handballparty. Insgesamt konnte der TSV Kirch-Brombach als Veranstalter über 1.500 Sportler*innen und Zuschauer*innen willkommen heißen.

Den Auftakt in das Wilhelm-Nicklas-Gedächtnis-Turnier machten am Samstagvormittag die männlichen sowie weiblichen B- und A-Jugenden. Bei jeweils 15-minütiger Spielzeit pro Spiel wurden auf vier Handballfeldern von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr die ersten Sieger*innen ausgespielt. Das dabei Teams aus der Jugendbundesliga und der Oberliga Hessen mit am Start waren, freute die Organisatoren besonders und zeigte auch, dass ein Jugendturnier mit einem hohen Niveau stattgefunden hat!

Ab 15.00 Uhr startete dann der SCHMUCKER-CUP der Erwachsenenmannschaften. Mit insgesamt 8 Herren- und 10 Damenteams wurde bis 19.00 Uhr gespielt, gefeiert und gemeinsam Party gemacht. Mit dem späteren Turniersieger, RB Külte, war die weitest entfernte Mannschaft knappe 250 Kilometer angereist. Auch hier ein positives Anzeichen, welche Strahlkraft der SCHMUCKER-CUP besitzt! Direkt nach Turnierende ging es an der Theke für die Teams weiter. Die Bar wurde eröffnet und „DJ Wulf“ sorgte für die passende Musik, um bis spät in die Nacht mit allen Gästen den geilsten Sport der Welt zu feiern.

Am Sonntagmorgen gehörte alle Aufmerksamkeit den kleinsten Handballern. 13 Mini-Mannschaften sorgten für große Begeisterung bei den Zuschauern und wurden völlig zu Recht bei der Siegerehrung gefeiert und mit Medaillen beschenkt. Danach ging es für die männlichen sowie weiblichen E- und D-Jugenden auf den Platz ehe ab 15.00 Uhr die C-Jugenden den Turniertag abrundeten. Insgesamt konnte der TSV am Sonntag dadurch nochmals 66 Jugendmannschaften begrüßen.

An dieser Stelle nochmals ein riesiges Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer*innen sowie an den Wirtschaftsausschuss des TSV und das Turnier-Orga-Team, die alle zusammen dieses Handballfest mit vier Handballfeldern und großem Zeltplatz dieses Jahr auf die Beine gestellt haben und am Turniertag für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Danke auch an alle Schiedsrichter, die am Wochenende auf dem Platz standen! Und natürlich nochmal ein großes Danke an die 103 Teams, die alle miteinander die beste Werbung gemacht haben für unseren geliebten Handball – gemeinsam gefeiert, immer fair geblieben und mit viel Spaß dabei gewesen!

Wir gratulieren den Siegern des Schmucker-Cups 2022:

  • wE-Jugend: JSG Groß-Umstadt/Habitzheim
  • mE-Jugend: TSV Pfungstadt
  • wD-Jugend: JSG Groß-Umstadt/Habitzheim
  • mD-Jugend: HSG Erbach/Dorf-Erbach
  • wC-Jugend: JSG Groß-Umstadt/Habitzheim
  • mC-Jugend: HSG Bensheim/Auerbach
  • wB-Jugend: JSG Groß-Umstadt/Habitzheim
  • mB-Jugend: HSG Nieder-Roden
  • wA-Jugend: HSG Bachgau
  • mA-Jugend: HSG Odenwald
  • Frauen: SG Egelsbach
  • Herren: RB Külte

Zurück