Ausflug der 50+ Gruppe nach Würzburg mit Schifffahrt nach Veitshöchheim

Am Samstag den 10. Sept. 2022 unternahmen wir, anlässlich unseres 15jährigen Bestehens eine Fahrt nach Würzburg mit Schifffahrt nach Veitshöchheim. Gäste waren bei der Fahrt wie immer willkommen. Um 8.00 Uhr starteten wir mit 39 Pers. an der Sporthalle in Kirch Brombach. Mit der Fa. Wissmüller und dem uns, im Laufe des Tages, super betreuenden Fahrer Rolf Brunner fuhren wir nach Würzburg.

Dort konnten wir die sehr eindrucksvolle Residenz und den dahinter liegenden Park bewundern. Mit  dem City-Train ging es im Anschluss durch die Stadt, mit Erklärungen zu den vielen Kirchen, dem Dom, dem roten Haus und noch vielem Anderen.

Danach schipperten wir mit der MS Astoria nach Veitshöchheim (auf dem Sonnendeck und ohne Regen). Unterwegs sahen wir die Mainfrankenhalle in der die berühmte fränkische Fassnacht stattfindet. In Veitshöchheim konnten wir das eindrucksvolle Schloss und den Rokokogarten anschauen. Nach einsetzendem Regen wurde sich in einem Cafe gestärkt, bevor es mit dem Schiff wieder zurück nach Würzburg ging( auf dem Sonnendeck, ohne Regen). Vier Personen, auf dem Schiff vermisst, tauchten in Würzburg wieder auf, wo uns unser Fahrer schon erwartete. Im Würzburger Hofbräukeller fanden wir mit einer Stärkung für den Rest des Tages einen guten Abschluss.

Um 20.00 Uhr traten wir die Heimreise ins Brombachtal an. Nach neuen Eindrücken, trotz Regen und Wolken (ohne Regen), hatten wir Glück und auch Sonnenschein. Man konnte auch nach der Heimfahrt im strömenden Regen sagen: “ Es war ein schöner Tag!“


Zurück