Aktion: Laufbahnsäuberung am Sportplatz in Kirchbrombach

Am Samstag, dem 26. Juni, bei herrlichem Sonnenschein fanden sich ein Dutzend Freiwillige ein. Ja es hätte für eine Handballmannschaft gereicht. Vertreten waren Akteure vom Handball, der Leichtathletik und vom Vorstand. Geplant war, die Laufbahn auf unserem Sportgelände von Unkraut zu säubern. Loni und Peter sorgten für ausreichend Hacken, Rechen und Getränke. Bestens ausgestattet machten sich die Männer und Frauen an die Arbeit. Selbst unser Vorsitzender arbeitete an vorderster Stelle fleißig mit und so erreichten wir das Planungsziel erfreulicherweise schon nach 2,5 Stunden. Mit dieser Zügigkeit hatte niemand gerechnet. Zusätzlich wurden noch Sandsäcke zum Sichern der Abdeckung der Weitsprunganlage befüllt. Zum Abschluss gab es noch eine kleine Bierrunde. Der Vorstand freute sich, dass der Arbeitseinsatz so rege angenommen wurde und dankte den Helfer hierfür recht herzlich für Ihre tatkräftige Unterstützung.


Zurück